.

Solarthermie | Planung | Modernisierung | Notdienst


Ärgern Sie sich auch über die ständig steigenden Energiekosten?

Die Sonne schickt Ihnen keine Rechnung!

Entscheiden Sie sich jetzt für eine Solaranlage für Brauchwasser- und/oder Heizungsunterstützung. Die Einbindung in vorhandene Heizungsanlagen ist möglich.

Bei Neubauten ist sie schon Stand der Technik. Nach dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) sind Eigentümer von Neubauten mit einer Nutzfläche von mehr als 50 m² verpflichtet, den Wärme- (oder Kälte)-Energiebedarf nach verwandter Energieart unterschiedlichen Umfanges aus erneuerbaren Energien zu decken (Nutzungspflicht nach § 3 Abs. 1 EEWärmeG).




 

 

Modernes Bad Vigour   Wärmepumpe WPL 33 von Stiebel Eltron   Fussbild Solarkollektoren Siegener

WebDesign by T.H.I.S.
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.siegener-haustechnik.de!